Reportage

Celebrity Apex: die moderne Kunst von Celebrity Cruises

Die Celebrity Apex ist nach ihrem Schwesterschiff Celebrity Edge das zweite Schiff der Edge-Klasse, das für Celebrity Cruises gebaut wurde, und ist seit Juli 2021 in Betrieb. Das Gefühl, das man hat, wenn man zum ersten Mal vor der Celebrity Apex steht, ist pures Staunen. Es geht nicht so sehr um die Grösse, denn von […] Lesen Sie mehr

Costa Firenze: die Renaissance auf See

Costa Firenze, das für den östlichen Markt konzipierte Schiff der Vista-Klasse von Costa Kreuzfahrten, nimmt im Juli 2021 seine Kreuzfahrten im Mittelmeer auf und bringt den ganzen Renaissance-Charme von Florenz und seiner Umgebung, von den Chianti-Hügeln bis zur Versilia, aufs Meer. Ein Schiff der Stadt Florenz zu widmen, bedeutet unweigerlich, seine Passagiere auf eine virtuelle […] Lesen Sie mehr

An Bord von Msc: Wir erzählen Ihnen von Msc Seaside

Die Msc Seaside ist das erste Schiff einer neunen innovativen Schiffsklasse, die 2017 von Msc Cruises eingeführt wurde. Das erfolgreiche Projekt wurde mit dem Bau der nachfolgenden Msc Seaview und Msc Seashore fortgesetzt. Die Zahlen der Msc Seaside sind beeindruckend, selbst für die heutige Zeit, in der wir an immer grössere und aufsehenerregendere Schiffe gewöhnt […] Lesen Sie mehr

World Voyager: das Baby von Nicko Cruises

Die World Voyager ist ein Expeditionsschiff der Mystic Cruises-Flotte, das derzeit unter der deutschen Marke Nicko Cruises fährt, einer Reederei, das sich auf Flusskreuzfahrten spezialisiert hat und nun auch Seereisen anbietet. Das Schiff ist Teil einer Flotte von Schwesterschiffen, von denen einige für die nächsten Jahre geplant sind, mit einer maximalen Kapazität von 200 Passagieren […] Lesen Sie mehr

Carnival Vista: ein „Fun Ship“ der neuen Generation

Die Carnival Vista ist eines der Schiffe der neuen Generation für Carnival Cruise Line, das erste der Vista-Klasse für die US-Reederei, das seit 2016 fährt. 133.500 Tonnen verteilt auf einer Länge von 321 Metern, 15 Decks, fast 4000 Passagiere (3934 um genau zu sein). Zum Zeitpunkt ihrer Einführung war die Carnival Vista die grösste und […] Lesen Sie mehr

Silversea Cruises: Wir entdecken die Silver Wind

Die Silver Wind, ein kleineres Schiff von Silversea Cruises, wurde 1995 in Dienst gestellt und ist dank ihrer gründlichen Umrüstung ein sehr einladendes und komfortables Schiff. Das Schiff hat „nur“ 17.235 Tonnen bei 156 Metern Länge und ähnelt einer grossen Yacht, auf der man sich in den kleinen Räumen mit klassisch-eleganten Möbeln sofort wohlfühlen kann. […] Lesen Sie mehr

Costa Firenze: eine italienische Schönheit

Costa Firenze, das jüngste Mitglied der Flotte von Costa Kreuzfahrten, ist eine Hommage an die Renaissance. Sie bringt italienischen Stil und Schönheit auf das Meer und erinnert an das florentinische Ambiente und den Geschmack für Kunst. Konzipiert für den asiatischen Markt, ist sie ein Schwesterschiff der Costa Venezia, inspiriert von einer anderen schönen italienischen Stadt, […] Lesen Sie mehr

Marina: die Schönheit von Oceania Cruises

Die Marina hat eine BRZ von 66.084 Tonnen und lief im Januar 2011 vom Stapel. Es war das erste Schiff der neuen Generation, das die Flotte von Oceania Cruises erneuerte. Das erste von Fincantieri gebaute Schiff der O-Klasse für Oceania hat eine maximale Kapazität von 1258 Passagieren und 629 Kabinen. Marina zeichnet sich durch die […] Lesen Sie mehr

Silvermoon: die Eleganz und Innovation von Silversea

Die Silver Moon, die Schwester der Silver Muse, ist ein Schiff von Silversea Cruises, das im Oktober 2020 abgeliefert wurde. Es zeichnet sich durch modernste Technologie, Stil und Komfort-Innovationen sowie die berühmte S.A.L.T. aus, die es den Gästen ermöglicht, durch Essen und Wein neue Orte zu entdecken. Silver Moon ist von dem Design inspiriert, das […] Lesen Sie mehr

An Bord der Costa Deliziosa von Costa Kreuzfahrten

Costa Deliziosa, ein Schiff von Costa Kreuzfahrten aus dem Jahr 2010, gehört zur Luminosa-Klasse, die von Fincantieri in Marghera gebaut wurde. 92700 Tonnen für rund 2260 Gäste (bei Doppelbelegung) machen sie zu einem Schiff mittlerer Grösse im zeitgenössischen Kreuzfahrtkontext. Die meisten öffentlichen Bereiche befinden sich auf den Decks 2 und 3, das «Atrio delle Delizie», […] Lesen Sie mehr