Ablieferung der verlängerten Star Breeze


Die Star Breeze wurde heute von der Fincantieri Werft in Palermo an Windstar Cruises abgeliefert, nachdem der Verlängerungsplan für die drei Schiffe der Star-Klasse abgeschlossen war.

Das Programm der Star Puls Initiative hat einen Wert von 250 Millionen Dollar und umfasst die drei Schiffe Star Breeze, Star Legend und Star Pride. Fincantieri hat sich auf diese Art von Interventionen spezialisiert, die mit der Erfahrung der Schiffsreparatur- und Umbauten so weit geführt hat, dass sie zu einem der weltweit wichtigsten Bezugspunkte für Verlängerungen dieser Art geworden ist.

Die Verlängerungsarbeiten wurden in drei Phasen durchgeführt: die Einfügung eines neuen 25,6-Meter-Abschnitts in der Mitte des Schiffsrumpfs; der Austausch der Antriebsmotoren und Dieselgeneratoren für eine umweltfreundlichere Navigation; die interne Umrüstung grosser öffentlicher Bereiche und einen Teil der Kabinen.

Damit ist die Star Breeze mit einer Länge von 134 Metern und einer Tonnage von etwa 10.000 Tonnen mit 212 Passagieren auf 160 Meter Länge für etwa 13.000 Tonnen und 312 Gäste an Bord erweitert worden.

Verfolgen Sie die Informationen, Angebote und Rezensionen von Star Breeze im Cruising Journal.

Gabriele Bassi
Noel Aschwanden Übersetzung

Comments