Carnival Splendor: nicht nur…Fun


Die Carnival Splendor wurde 2008 von der Firma Fincantieri für Carnival Cruise Line gebaut und stammt aus der Concordia-Klasse. An Bord dieses Schiffes wurden beim Bau nur einige geringfügige Änderungen im Vergleich zu den vorherigen Schiffen dieser Klasse vorgenommen. Über 3700 Passagiere bei maximaler Auslastung und etwas mehr als 113 Tausend Tonnen Gewicht machen es zu einem recht großen Schiff, wenn auch nicht ganz so groß, wie die Giganten der letzten Jahre.

Die Carnival Splendor ist in einem modernen Stil eingerichtet, ähnlich wie die anderen Costa Cruises-Schiffe dieser Zeit. Die Gemeinschaftsräume befinden sich auf den internen Decks 3, 4 und 5, sowie außerhalb auf 9, 10, 11 und 12. Wir erkunden dieses „Fun-Schiff“ und besuchen alle Bereiche dieses Schiffes um alles herauszufinden, was die Passagiere erleben können.

Kabinen

An Bord der Carnival Splendor gibt es viele Unterkünfte. Die Kabinen verteilen sich auf die Brücken 1 und 2, sowie auf die Brücken 6 und 12. Neben dem Innenraum mit Fenster und Balkon haben Sie die Kategorien Komfort in geräumiger und privilegierter Lage, in der Nähe des Cloud 9 Spa. Hier gibt es Junior Suiten und reguläre Suiten.

Lobby, Dienstleistungen, Geschäfte

Die Hauptlobby des Schiffes, die Splendor Lobby, befindet sich an der Brücke 3 und ist der ideale Treffpunkt für einen abendlichen Aperitif oder ein Gespräch auf den komfortablen Sofas mit Blick auf das Meer. Eine große Bar serviert den Bereich, der auch von der Rezeption und dem Exkursionsbüro genutzt wird. Vier Panoramaaufzüge bilden die Kulisse für die kleine Bühne, auf der Live-Musik gespielt wird.

Die Pixel Gallery befindet sich auf Deck 4, auf den Balkonen der Lobby. Neben zahlreichen Papierfotos, die während der Kreuzfahrt noch im Papierformat aufgenommen wurden, verkauft der Inhaber hier Fotoartikel und andere Gadgets, wie Rahmen und Alben.

Auf Deck 5, zum Atrium gerichtet, befinden sich auf beiden Seiten Geschäfte. Souvenirs, Kleidung, Liköre links, Juweliere und Parfümerien an der Steuerbordseite. The Special Occasions ist eine Art winziges Cherry on Top und verkauft Süßigkeiten, Sekt und … rote Rosen!

Lounge, Bar, Kasino

Die den Fahrgästen auf der Carnival Splendor zur Verfügung stehenden Räume sind zahlreich und vielfältig. Auf drei Ebenen im Bugbereich öffnet sich die Spectacular Spectacular Lounge, ein großes und elegantes Theater an Bord, wo abwechslungsreiche Zaubershows und andere Shows verschiedener Art geboten werden.

Auf Deck 4, zwischen dem Black Pearl Restaurant und der Pixels Gallery, befindet sich die Bibliothek Library Alexandria mit einigen Büchern, aber vielen Brettspielen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen! Die Robusto Bar, eine große Lounge, die im Allgemeinen der lateinamerikanischen Musik gewidmet ist, mit Ledersofas und einer weltlichen Atmosphäre, ist zum Heck hin konstruiert.

Auf Deck 5 verbindet die Our House Sports Bar, der Sie immer die interessantesten Spiele live verfolgen können, das Casino mit dem Einkaufsbereich. Vom Atrium aus werden Sie viele andere Veranstaltungsorte vorfinden, angefangen mit dem Royal Flush Casino, das groß und mit einer großen Anzahl von Tischen und Slots ausgestattet ist. Es wird von der Ocean Bar serviert, die entlang des Fußwegs auf der rechten Seite des Schiffes Sofas und Sessel mit wunderschönem Meerblick bietet. Ein Stück weiter, entlang der Promenade der Brücke 5, finden Sie The Coffee Shop, spezialisiert auf Espresso, Cappuccino und Milchshakes, immer sehr beliebt.

Während sich auf der linken Seite des Spaziergangs die Sessel mit Blick auf das Meer befinden, befindet sich auf der rechten Seite der Club O2, der für Teenager bestimmt ist. Nach der Treppe, die zur Brücke führt, ist Sushi at Sea den ganzen Tag mit Expresscooking geöffnet. Noch weiter öffnet sich die Video Arcade, ein großes Spielzimmer mit allen Arten von Attraktionen für Kinder und Erwachsene.

Weiter geht es zur Disco Red Carpet, sehr groß, mit verschiedenen Rottönen dekoriert. Es ist einer der Orte, an denen man bis spät abends bleiben kann und wo sich alle Passagiere treffen, die nicht schlafen wollen. Gegenüber bietet die Mojito Bar neben dem berühmten Cocktail auch Martini-Verkostungen und andere Spezialitäten in einer fröhlichen und lebhaften Atmosphäre mit Hockern an der Theke.

Schließlich gibt es am Heck drei weitere Räume. Auf dem Schiff bietet das Grand Piano Unterhaltung mit einem Pianospieler und weiteren Pianoattraktionen. Sehr spektakulär ist das Klavier in der Mitte mit einem runden Regal, das die Tasten des Klaviers simuliert, auf denen die Gäste sitzen und mit dem Pianisten mitsingen können. Auf der linken Seite befindet sich hingegen ein Raum, in dem Karaoke gespielt werden kann. Es nennt sich The Cool Lounge und bietet einer der beliebtesten Aktivitäten an Bord. Schließlich ist die große, im orientalischen Stil mit Palmen und kleinen Straßenlaternen eingerichtete Lounge El Morocco im Zentrum des Schiffes einladend und bietet verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter die hoch geschätzte Commedy-Show.

Kinder und Jugendliche

Die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche finden in den jeweiligen Clubs statt, die sich jeweils an der Brücke 10 und an der Brücke 5 befinden. Zu ihrer Unterhaltung gehören auch Abendessen für Buffets und Spiele im Freien. Der für Kinder reservierte Splash Park ist eine Kombination aus Duschen und Rutschen, die ihnen sehr viel Spaß machen werden. Die Twister Watersilde wird Jugendliche mit einer wagemutigen Rutsche von oben in Erstaunen versetzen.

Mahlzeiten

An Bord können Sie verschiedene Gerichte, viele verschiedene Orte und besondere Erlebnisse probieren. Es gibt zwei Hauptrestaurants, das Black Pearl Restaurant und das Gold Pearl Restaurant. Die erste befindet sich in der Mitte des Schiffes an der 3. und 4. Brücke und ist dem traditionellen Abendessen gewidmet. Das Gold Pearl befindet sich auf dem äußersten Heck und ist für Gäste mit dem kostenlosen Abendessen reserviert. Sie sind in der Einrichtung sehr ähnlich, was sich, wie man sich vorstellen kann, nur von der Farbe der Perlen unterscheidet, die sie schmücken.

Die Hauptalternative ist das Lido-Buffetrestaurant, das zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet ist. Sehr groß und gut verteilt in einer hellen Umgebung mit Blick auf das Meer. Der mongolische Wok ist eine der beliebtesten Ecken, zu der zu dieser Zeit Spezialitäten zubereitet wurden. Der Rest des Buffets bietet täglich wechselnde Themenmenüs. Im Heckbereich befindet sich auf Deck 10 der Ol ‚Fashioned BBQ, der auch sehr beliebt an Bord ist.

Im zentralen Lido gibt es die Pirate Pizzeria, die rund um die Uhr geöffnet ist, und das Off the Grill, das ebenfalls bis spät abends geöffnet ist. Hier können Sie Hot Dogs, Hamburger und hervorragenden Pommes snacken. In Lido Liner, am Heck, gibt es das Tandoor, das der orientalischen und insbesondere der indischen Küche gewidmet ist, und das Deli, wo Sie den ganzen Tag über verschiedene Sandwiches genießen können.

Schließlich gibt es zwei zusätzliche bezahlte Möglichkeiten, die beide aber wirklich nicht fehlen dürfen. Der Pinnacle Grill, der sich auf dem Achterdeck 11 befindet, ersetzt das berühmteste Steakhouse, das sich auf anderen Schiffen der Carnival Cruise Line-Flotte befindet. Ausgezeichnetes Fleisch in reichhaltigen Portionen, aber auch Fisch und das unvermeidliche Surf and Turf.

Ein einzigartiges Erlebnis für die Gäste des Chef’s Table ist die Verkostung von kleinen Vorspeisen direkt in den voll ausgestatteten Küchen für das Abendessen. Erläuterungen zur Organisation der Bordverpflegung durch den Chef und ein hochwertiges Abendessen in der Halle inklusive. Dieses Erlebnis bleibt nur 15 Gästen nach Reservierung vorbehalten.

Schwimmbäder, Wellness, Sport

Die Carnival Splendor verfügt über drei Pools und 6 Whirlpools. Im Splendido Lido gibt es das zentrale Schwimmbad, ein Theater für Spiele und Tanzstunden während des Tages und Filmvorführungen am Abend. Auf der Ebene der Brücke 10, oberhalb des Lido, befinden sich zwei überdachte Jacuzzis, einer auf jeder Seite des Schiffes. Das Gebiet wird von zwei ähnlichen Bars bedient, von denen sich eine auf Popcorn spezialisiert hat – der ideale Begleiter also, wenn das Lido zu einem Kino wird! Der Lido Liner am Heck beherbergt einen weiteren Pool und zwei weitere Whirlpools im Freien. Abends ist auch eine Bar geöffnet. Im Bugbereich gibt es endlich einen weiteren Pool – den Thunderball Pool, in der Nähe der Twister Waterslide, mit zwei weiteren Whirlpools.

Die Turnhalle an Bord der Carnival Splendor befindet sich am Bug auf Deck 11. Sie ist recht groß und verfügt über die neueste Ausrüstung, einschließlich eines separaten Aerobic- / Spinningraums. Es teilt sich den Eingang mit dem Cloud 9 Spa, das auf zwei Ebenen aufgeteilt ist. Besonders schön ist der große Whirlpool, der in die Brücke des Fitnessstudios eingefügt ist. Der Zugriff ist nur mit Paketen möglich, die die gesamte Kreuzfahrt umfassen.

Auf den Außendecks können Sie einen Joggingpfad, einen Basketballplatz am Heck und den schönen Minigolf-Platz am Bug im Piratenstil erleben.

The Serenity, auch im Bug, ist ein Ort, der Erwachsenen vorbehalten ist, sich bei umhüllender Musik in Alkoven oder auf Sonnenliegen zu sonnen und zu entspannen. Eine Bar steht den Gästen zur Verfügung.

Die Carnival Splendor ist eine Art Schiff, das sehr gut zum Stil der Carnival Cruise Line passt und sich auf Unterhaltung in verschiedenen Formen konzentriert. Die angebotenen Aktivitäten sind vielfältig, der Kontext ist informell und immer herzlich. Die Struktur des Schiffes und die Anzahl der Räume ermöglicht es Ihnen, das Konzept des Schiffes und vor allem seinem Außenbereich voll und ganz zu genießen.

Einige formelle Abende und gastronomische Erlebnisse wie der Chef’s Table zeigen, dass es nicht nur ein „Fun“ -Schiff ist, sondern auch für diejenigen geeignet ist, die Eleganz und Raffinesse mit Ungezwungenheit verbinden möchten.