Triton Submarines geht Partnerschaft mit Scenic ein


Triton Submarines, der weltweit grösste Konstrukteur und Hersteller von zivilen U-Booten, und Scenic Luxury Cruises, Betreiber der World’s First Discovery Yachts, gaben heute eine langfristige Partnerschaft zur Lieferung und zum Betrieb von U-Booten an Bord der Scenic Eclipse Discovery Yacht-Serie bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Triton Submarines ein einzigartiges Triton 660/9 AVA für die Scenic Eclipse II, ein im Bau befindliches Schiff, bereitstellen, das es bis zu acht Scenic-Gästen und ihrem Piloten ermöglicht, ein aufregendes sensorisches Taucherlebnis in einer Tiefe von 200 Metern oder 660 Fuß zu erleben.

Rob Voss, Chief Operations Officer der Scenic Group, kündigte die Übernahme mit den Worten an: „Wir sind begeistert, einen langfristigen Partner wie Triton Submarines zu haben, der es uns ermöglicht, unseren Gästen während ihrer luxuriösen Entdeckungs- und Expeditionsreisen weiterhin einzigartige Unterwassererlebnisse zu bieten. Diese neue Partnerschaft bedeutet, dass noch mehr Gäste die Möglichkeit haben werden, die Tiefen zu entdecken, und wir sind begeistert, diese einzigartige Triton an Bord unserer neuesten Entdeckungsyacht, der Scenic Eclipse II, zu haben“.

Die Scenic Eclipse II, deren Stapellauf für das erste Quartal 2023 geplant ist, ist das zweite Schiff der Discovery-Yacht-Flotte von Scenic und wird sowohl in polaren als auch in tropischen Gebieten fahren. Mit einer Länge von 168 Metern und einer Breite von 21,5 Metern wird die Sechs-Sterne-Luxusyacht nur 228 Gäste in All-inclusive-Luxus beherbergen.

Die einzigartige Konfiguration der Triton 660/9 AVA bietet viele Vorteile gegenüber den bestehenden Metalldruckkörper-Tauchbooten, die derzeit in der Kreuzfahrtindustrie eingesetzt werden. Der revolutionäre, patentrechtlich geschützte, elliptisch geformte Acryl-Druckrumpf der Triton 660/9 AVA optimiert die Nutzung des Volumens und verbessert gleichzeitig den Komfort und die Aussicht erheblich. Die Triton 660/9 AVA bietet nicht nur einen Panoramablick und ein brillantes gemeinsames Taucherlebnis für alle Insassen, sondern der unglaublich vielseitige Innenraum kann schnell für eine Vielzahl von Premium-Aktivitäten umkonfiguriert werden, wie z. B. Essen oder Tauchen mit Cocktails, Spa-Behandlungen, Unterwasser-Spielerlebnisse und sogar Hochzeiten.

Patrick Lahey, Präsident und Mitbegründer von Triton Submarines, kommentierte: „Wir sind sehr stolz, eine Partnerschaft mit einer so berühmten und hoch angesehenen Marke wie Scenic bekannt zu geben. Wir teilen nicht nur eine natürliche Unternehmenskultur für die Erkundung der aufregendsten und herausforderndsten Orte der Welt, sondern auch das Engagement, diese Erfahrungen sicher und professionell durchzuführen. Wir freuen uns auf eine lange und für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft mit Scenic und darauf, einen positiven Beitrag zu den außergewöhnlichen Erlebnissen an Bord zu leisten, die zum Synonym für Scenic Eclipse Kreuzfahrten geworden sind.“

Bruce Jones, CEO und Mitbegründer von Triton, fügte hinzu: „Als U-Boot-Betreiber hat sich Scenic wirklich auf die Details dessen konzentriert, was sie für ihr nächstes Produkt benötigen und erwarten. Wir präsentierten den Triton 660/9 AVA, der nicht nur die zuvor gestellten Anforderungen erfüllte, sondern auch die Erwartungen der Gäste übertraf. Die elegante Einfachheit des Designs der Triton 660/9 AVA gewährleistet die Zuverlässigkeit von Systemen, die bereits in zahlreichen anderen Modellen der beeindruckenden Triton-Reihe getestet wurden.“

Während Scenic die erste Triton 660/9 AVA ist, die im Kreuzfahrtsektor erworben wurde, wurden zwei weitere Einheiten von Kunden aus den anderen Hauptzielbereichen des Modells erworben: eine für eine Privatyacht und eine dritte für ein Boutique-Resort.

Verpassen Sie keine weiteren Updates, Informationen und Bewertungen von Scenic Luxury Cruises im Cruising Journal mit Videos, Fotos und Kreuzfahrtangeboten.

Lucia Angeli

Kommentare