Viking Cruises: Ausbau der Flussflotte


Viking begrüsste acht neue Flussschiffe in seiner preisgekrönten Flotte während einer Feier in Paris.

Von den acht neuen Viking Langschiffen wurden vier Schiffe, die Viking Fjorgyn, die Viking Kari, die Viking Radgrid und die Viking Skaga, speziell für die Fahrt auf der Seine gebaut und bringen die Gäste ins Herz von Paris mit einem exklusiven Liegeplatz im Port de Grenelle, nur wenige Schritte vom Eiffelturm entfernt. Die anderen vier Schiffe, Viking Egdir, Viking Gersemi, Viking Gymir und Viking Hervor, werden die berühmten Viking-Routen auf Rhein, Main und Donau befahren.

Die Veranstaltung findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem Viking sein 25-jähriges Bestehen und ein Jahr mit vielen wichtigen Ereignissen feiert. Im Januar 2022 hat das Unternehmen Viking Expeditions und sein erstes Schiff der Polarklasse, die Viking Octantis, in Betrieb genommen. Bis Ende des Jahres wird Viking ausserdem ein zweites Expeditionsschiff, zwei neue Hochseeschiffe, neue Spezialschiffe für den Nil und den Mekong sowie neue Fahrten auf dem Mississippi in Betrieb nehmen.

„Während wir 25 Jahre lang die legendären Wasserstrassen der Welt befahren, ist es immer ein aufregender Tag, wenn wir neue Schiffe in unsere Flotte aufnehmen und neugierigen Reisenden mehr Möglichkeiten bieten, die Welt bequem zu erkunden“, sagte Torstein Hagen, Präsident von Viking. „Heute freuen wir uns besonders, acht talentierte und versierte Persönlichkeiten als Patinnen unserer neuen Flussschiffe zu ehren und freuen uns auf eine weitere Saison europäischer Flussreisen.“

Im Einklang mit einer jahrtausendealten maritimen Tradition lud Viking acht angesehene Kulturpartner und Mitglieder der Grossfamilie des Unternehmens ein, als Taufpatinnen der neuen Schiffe zu fungieren. Bei der Taufe wurden die neuen Schiffe per Satellit über zwei europäische Städte – Paris und Amsterdam – miteinander verbunden, und im Einklang mit einer anderen maritimen Tradition wurde eine Flasche Gammel Opland Brandy über dem Bug jedes neuen Schiffes zerschlagen.

Aufbauend auf dem Angebot von Viking in Paris und den vier neuen Schiffen, die auf der Seine verkehren, hat das Unternehmen auch eine neue Verlängerung mit dem Titel Paris: Ein kulinarisches Erlebnis angekündigt, die die Küche der französischen Hauptstadt erkunden wird. Die neue Erweiterung ist ab 2023 für Gäste der achttägigen Route Paris und das Herz der Normandieverfügbar und ermöglicht es den Gästen, in die kulinarische Geschichte von Paris einzutauchen und die gastronomischen Köstlichkeiten der Stadt zu geniessen.

Darüber hinaus hat Viking eine neue Reiseroute angekündigt, die 8-tägige Weihnachten auf der Seine“ ab Paris, die in der Ferienzeit ab 2022 angeboten wird. Die Gäste werden durch die verschneite Landschaft der Normandie fahren und festliche Weihnachtsmärkte und spezielle Themenpartys an Bord geniessen.

Verpassen Sie keine weiteren Updates, Neuigkeiten, Tipps und Bewertungen von Viking im Cruising Journal mit Fotos, Videos und Kreuzfahrtangeboten!

Giorgia Lombardo
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare