Viking River Cruises

Info
  • Flotte 76
  • älteres Schiff 2007
  • Letztes Schiff 2022
  • Flagge Schweiz, Deutschland, Portugal, Russland, Ukraine
  • Sprache Englisch
  • Währung
Nützliche Links
Beschreibung

Viking wurde 1997 mit dem Kauf von vier Schiffen in Russland gegründet, und im Jahr 2000 expandierte die Reederei auf den US-Markt. Seitdem hat sich Viking zum führenden Anbieter von Reisen mit kleinen Schiffen entwickelt und bietet Fluss-, Hochsee- und Expeditionsreisen auf allen sieben Kontinenten an. Jede Reise beinhaltet einen Landausflug in jedem Hafen und ein Rahmenprogramm an Bord und an Land, das durch Musik- und Kunstdarbietungen, Kochvorführungen und informative Vorträge ein tiefes Eintauchen in das Reiseziel ermöglicht. Das Unternehmen, das bereits 250 Auszeichnungen erhalten hat, betreibt derzeit eine Flotte hochmoderner Schiffe, die seit ihrer Einführung zahlreiche Auszeichnungen erhalten haben. Viking wurde von Condé Nast Traveller bei den Readers' Choice Awards 2020 zur Nummer 1 der Flusskreuzfahrtlinien in den Jahren 2020 und 2021 und zur Nummer 1 der Hochseekreuzfahrtlinien im Jahr 2021 gewählt. Darüber hinaus wurde Viking von den Lesern von Travel + Leisure im Rahmen der World's Best Awards immer wieder zur Nummer 1 unter den Hochseekreuzfahrtreedereien gekürt.
Viking feiert sein 25-jähriges Bestehen im Jahr 2022 mit einem zweiten Expeditionsschiff sowie zwei neuen Hochseeschiffen, den neuen Viking-Langschiffen in Europa und neuen Spezialschiffen für die Flüsse Nil, Mekong und Mississippi. Viking River Cruises verfügt über die grösste Flotte von Flusskreuzfahrtschiffen, deren Schiffe speziell für die grossen Flüsse der Welt entwickelt wurden und täglich bequemen Zugang zu einer Vielzahl von Zielen und Erlebnissen bieten. Flusskreuzfahrten dauern zwischen 8 und 23 Tagen und führen auf Rhein, Main, Donau, Seine, Rhone, Douro, Mosel, Elbe, Dordogne, Garonne und Gironde in Europa, auf Wolga, Newa und Swir in Russland, auf dem ukrainischen Dnjepr, auf dem ägyptischen Nil, dem südostasiatischen Mekong und auch auf dem Mississippi.

Kreuzfahrtschiffe

Viking Aegir

0,00

Viking Alruna

0,00

Viking Alsvin

0,00

Viking Atla

0,00

Viking Baldur

0,00

Viking Bragi

0,00

Viking Buri

0,00

Viking Delling

0,00

Viking Egil

97,80

Viking Einar

0,00

Viking Eir

0,00

Viking Embla

0,00

Viking Forseti

87,58

Viking Gefjon

0,00

Viking Gersemi

0,00

Viking Gullveig

0,00

Viking Heimdal

0,00

Viking Herja

0,00

Viking Hermod

0,00

Viking Hervor

0,00

Viking Hild

0,00

Viking Hlin

0,00

Viking Idi

0,00

Viking Idun

0,00

Viking Ingvi

0,00

Viking Jarl

0,00

Viking Kadlin

0,00

Viking Kara

0,00

Viking Kvasir

0,00

Viking Lif

0,00

Viking Lofn

0,00

Viking Magni

0,00

Viking Mani

0,00

Viking Mimir

0,00

Viking Modi

0,00

Viking Njord

0,00

Viking Odin

0,00

Viking Rinda

0,00

Viking Rolf

0,00

Viking Sigrun

0,00

Viking Sigyn

0,00

Viking Skadi

0,00

Viking Skirnir

0,00

Viking Tialfi

0,00

Viking Tir

0,00

Viking Tor

0,00

Viking Ullur

52,05

Viking Vali

0,00

Viking Var

0,00

Viking Ve

0,00

Viking Vidar

0,00

Viking Vilhjalm

0,00

Viking Vili

0,00

Viking Hemming

0,00

Viking Torgil

0,00

Viking Osfrid

0,00

Viking Helgrim

0,00

Viking Akun

0,00

Viking Helgi

0,00

Viking Ingvar

0,00

Viking Truvor

0,00

Viking Rurik

0,00

Viking Mekong

0,00

Viking Saigon

0,00

Viking Sineus

0,00

Viking Osiris

0,00

Viking Ra

0,00

Antares

0,00

Viking Mississippi

im Bau

Viking Aton

im Bau

Viking Fjorgyn

0,00

Viking Kari

0,00

Viking Radgrid

0,00

Viking Skaga

0,00

Viking Egdir

0,00

Viking Gymir

0,00

Viking Astrild

0,00

Viking Beyla

0,00

Viking Hathor

im Bau

Viking Sobek

im Bau