Silversea tauft Silver Dawn in Lissabon


Silversea Cruises hat in Lissabon sein zehntes Schiff, die Silver Dawn, getauft.

Eine intime Zeremonie grosser Zufriedenheit für die Royal Caribbean Gruppe, Fincantieri und insbesondere für Silversea Cruises. Das Ereignis markiert nicht nur die Erweiterung der Flotte und die Indienststellung eines aussergewöhnlichen Schiffes, sondern auch die Fähigkeit, die schwierigsten Monate zu meistern, in denen der Bau nicht gestoppt wurde, was der Silversea Cruises-Flotte ein kleines Juwel verleiht.

Zwilling von Silver Moon, Silver Dawn präsentiert immer noch viele interessante Neuigkeiten. Zunächst einmal die Einführung von Otium, einem revolutionären Wellness-Programm, das das Konzept des Spa an Bord erneuert hat. Aber auch Bestätigungen aussergewöhnlicher Produkte wie das SALT-Programm, die gastronomische Auswahl an Bord und eine Reihe einzigartiger Dienstleistungen, die die Reederei zum Bezugspunkt im Luxussegment machen.

Die Taufzeremonie wurde mit einer Dudelsackshow und einer spannenden Performance der Bordkünstler eröffnet. Die Bühne ging dann weiter, um das Management von Royal Caribbean, Fincantieri und Silversea Cruises zu beherbergen und so zum schicksalhaften Moment des Zerbrechens der Flasche zu gelangen. Die Patentante, Nilou Motamed, durchtrennte das symbolische Kabel, das den Start des Champagners auslöste, der an der Schiffswand perfekt zerbrochen war. Die Wahl der Figur als die eines wichtigen Influencers im Bereich Gastronomie und Reisen stellt die Essenz des neuen Silversea-Konzepts des Bewusstseins und der Kenntnis der kulinarischen Traditionen der besuchten Orte dar. Ein breites, vollständiges und revolutionäres Konzept, neue Länder zu besuchen und ihre Kultur eingehend kennenzulernen.

„Die Taufe von Silver Dawn in Lissabon zu feiern, war ein unglaublich stolzer Moment für alle Beteiligten“, sagte Jason Liberty, Präsident und CEO der Royal Caribbean Group. „Ich danke Roberto Martinoli und unserem gesamten Team, einschliesslich Kapitän Failla und der Crew, sowie allen bei Fincantieri. Silver Dawn ist ein Juwel in der Silversea-Flotte und spricht für das Engagement der Royal Caribbean Group, verantwortungsvoll die besten Urlaubserlebnisse zu bieten.“

Roberto Martinoli, President und CEO von Silversea, hob hervor, dass die Silver Dawn das dritte Silversea-Schiff ist, das in den letzten neun Monaten getauft wurde. „Zusätzlich zu S.A.L.T., unserem ansprechenden kulinarischen Programm, bereichert Silver Dawn die Reisen der Gäste mit Otium, unserem neuen Wellnessprogramm, das vom Lebensstil des antiken Roms inspiriert ist.“

Nilou Motamed, die seit über 20 Jahren in der Branche tätig ist und zur Patin des Schiffes gewählt wurde, wiederholte, dass „Essen eine eigenständige Sprache ist, in der jeder Trost, Mitgefühl und Gemeinschaft finden kann“. Seine Leidenschaft für kulinarische Abenteuer und kulinarische Traditionen aus der ganzen Welt hat in Silverseas S.A.L.T. eine perfekte Ergänzung gefunden. „Es ist eine grosse Ehre, als Patin von Silver Dawn ausgewählt worden zu sein und an der Taufzeremonie in Lissabon teilgenommen zu haben“, sagt Motamed. „Das Aufwachsen in mehreren Ländern hat mir geholfen zu erkennen, dass eine unserer tiefsten Verbindungen, wohin wir auch gehen, das Essen ist. Wie viele Gäste von Silversea verbinde ich meine kulturellen Erkundungen immer mit kulinarischen. Deshalb habe ich es genossen, die Welt durch Silverseas S.A.L.T. zu sehen.“

Die Veranstaltung endete mit einem ausgezeichneten Galadinner an Bord und dem Feuerwerk, das Momente der Emotionen und des Optimismus vermittelte. Silver Dawn bricht heute zu seiner Jungfernfahrt von Lissabon nach Barcelona auf. Das Schiff wird bis November Routen im Mittelmeer anbieten , wenn es den Atlantik mit Aufrufen auf den Kanaren überqueren und die Karibik und Mittelamerika erreichen wird.

Verpassen Sie nicht mehr Informationen, Tipps und Rezensionen von Silver Dawn im Cruising Journal, mit Fotos, Videos, Meinungen und Kreuzfahrten im Angebot.

Gabriele Bassi
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare