Ponant präsentiert Le Commandant Charcot


Ponant präsentiert die Le Commandant Charcot: das erste LNG-betriebene, hybrid-elektrische Polarforschungsschiff und seine neuen Reiserouten 2021/2022.

Die Le Commandant Charcot ist das erste LNG-betriebene, hybrid-elektrische Polarforschungsschiff und das neue Flaggschiff von Ponant, dem weltweit führenden Anbieter von Luxus-Expeditionskreuzfahrten.

Dieses innovative Schiff wurde mit grösster Aufmerksamkeit für Details in Bezug auf Sicherheit und Respekt für die Umwelt entworfen und wird seine Gäste in einer raffinierten und luxuriösen Umgebung in die entlegensten Winkel der südlichen und nördlichen Hemisphäre begleiten.

Le Commandant Charcot wird seinen Reisenden All-Inclusive-Kreuzfahrten anbieten. Alle Mahlzeiten, Bar-Getränke, Steuern, Zugang zur Sauna und zum türkischen Bad, 24-Stunden-Zimmerservice, Butler in den Kabinen, Ausflüge und unbegrenztes Wi-Fi sind inklusive.

Das neue Flaggschiff ist nach Jean Baptiste Charcot, dem „Gentleman der Pole“, benannt: ein französischer Entdecker, Arzt und Navigator, der sein Leben der Erforschung der Polarregionen widmete und zwei Erkundungsexpeditionen in die Antarktis leitete.

Die Le Commandant Charcot wird bis zu 270 Gäste in 135 Kabinen und Suiten beherbergen können. Es werden ihnen zwei Restaurants, SPA, Bars, ein Observatorium, von dem aus sie die herrliche Aussicht während der Schifffahrt in maximalem Komfort bewundern können, grosse Aussenflächen und ein Wintergarten zur Verfügung stehen.

Jedes Lokal der öffentlichen Bereichen wurde so gestaltet, dass er Luxus im französischen Stil vermittelt und zum Staunen anregt.

Zu den neuen Routen, die für die Saison 2021/2022 vorgeschlagen werden, gehören:

– The Geographic North Pole: Abfahrt am 08. August für 15 Nächte von Longyearbyen, Spitzbergen;

– Die Kaiserpinguine der Bellingshausensee: Abfahrt am 31. Oktober für 18 Nächte ab Ushuaia;

– Totale Sonnenfinsternis im Weddellmeer: Abfahrt am 29. November für 14 Nächte von Ushuaia aus;

– Das Weddellmeer & Larsen-Schelfeis: Abfahrt am 27. Dezember für 11 Nächte von Ushuaia aus;

– Das Rossmeer: Abfahrt am 15. Februar für 24 Nächte ab Ushuaia;

– Das Weddellmeer & die Südlichen Sandwichinseln: Abfahrt am 4. April für 17 Nächte ab Ushuaia;

Eine breite Palette von Ausflügen und Aktivitäten an Bord wird für alle Gäste verfügbar sein, einschliesslich Kajakfahren, Schwimmen im arktischen Wasser und Nutzung der Zodiac-Schlauchboote.

Für weitere Informationen und Details, besuchen Sie Ponant: Le Commandant Charcot und alle Cruising Journal Updates mit Fotos, Videos und Ponant Bewertungen.

Emanuela Daniele

Kommentare