Costa Venezia: von Istanbul nach Griechenland und in die Türkei


Die neuen Kreuzfahrten von Costa Venezia in die Türkei und nach Griechenland starten am 1. Mai von Istanbul aus. Dies ist ein absolutes Novum im aktuellen Panorama der organisierten Reisen, das die Zusammenarbeit zwischen Costa Kreuzfahrten, Turkish Airlines, dem Türkischen Fremdenverkehrsamt und Galataport Istanbul vorsieht.

Die vorgeschlagene Formel ist das „Flug+Kreuzfahrt“-Paket, das von allen wichtigen europäischen Ländern aus mit Linienflügen der Turkish Airlines angeboten wird und es den Passagieren ermöglicht, Istanbul bequem zu erreichen und dann an Bord der Costa Venezia vom neuen Kreuzfahrtterminal Galataport zu gehen, das mit allen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen der neuesten Schiffsgeneration ausgestattet ist.

„Unser Programm zur Wiederaufnahme des Betriebs vor dem Sommer wird durch ein wirklich einzigartiges Angebot verstärkt. Die wichtigste Neuerung der Costa Venezia-Kreuzfahrten ist die Möglichkeit, das Beste der Türkei in einem einzigen Urlaub zu besuchen, beginnend in Istanbul, einer der schönsten Städte der Welt. “ – sagte Mario Zanetti, General Manager von Costa Kreuzfahrten.

Das Programm von Costa Venezia in der Türkei umfasst drei verschiedene Reiserouten, alle mit Ein- und Ausschiffung in Istanbul, die für längere Hafenaufenthalte ausgelegt sind.

Im Frühjahr, Sommer und Herbst, vom 1. Mai bis zum 13. November 2022, bietet Costa Venezia zwei einwöchige Reisen in die Türkei und nach Griechenland an, die sich abwechseln und zu einer einzigen 15-tägigen „Super-Tour“ kombiniert werden können, mit 8 Hafenaufenthalten von mehr als 10 Stunden.

  • Die erste Reiseroute ist ideal für diejenigen, die das Beste der Türkei und Griechenlands in einem Urlaub entdecken wollen. Sie umfasst einen zweitägigen Aufenthalt mit einer Übernachtung in Istanbul, die schönen türkischen Reiseziele Izmir und Bodrum, die Insel Mykonos und Athen in Griechenland.
  • Die zweite Reiseroute ermöglicht es Ihnen, in aller Ruhe das Beste der Türkei und einige ungewöhnliche Orte in Griechenland zu erkunden. Auf dem Programm stehen zwei zweitägige Aufenthalte mit einer Übernachtung in Istanbul und Kusadasi in der Türkei, bevor es weiter nach Rhodos und Heraklion in Griechenland geht.

Im Winter 2022-23 bietet Costa Venezia eine dritte 12-tägige Reise in die Türkei, nach Ägypten, Israel und Zypern an, die Istanbul (mit einem zweitägigen Aufenthalt und einer Übernachtung), Bodrum, Limassol, Haifa (ebenfalls mit einem zweitägigen Aufenthalt und einer Übernachtung), Alexandria und Kusadasi besucht. Ab Frühjahr 2023 werden die beiden Routen in der Türkei und in Griechenland wieder aufgenommen.

 

Das Angebot an Ausflügen wurde neu gestaltet, um versteckte und wenig besuchte Kleinode zu entdecken und die authentischsten Traditionen, Geschmäcker und Farben zu geniessen. So wie bei den Exkursionen von National Geographic Expeditions, die in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Kel 12 entwickelt wurden und die es Ihnen ermöglichen, einzigartige Orte in Begleitung von einzigartigen Menschen zu entdecken.  Dazu gehören die Möglichkeit, ein Privatkonzert in einem römischen Amphitheater in Ephesus zu besuchen, Istanbul bei Nacht zu erleben, eine Kreuzfahrt auf dem Bosporus zu unternehmen, in den Mondlandschaften Kappadokiens in typischen, in den Fels gehauenen Häusern zu übernachten und in den natürlichen Pools von Pamukkale zu entspannen;

Verpassen Sie nicht die Updates und Bewertungen der Costa Venezia im Cruising Journal mit Videos, Fotos und Kreuzfahrtangeboten!

Emanuela Daniele

Kommentare