Celestyal Cruises: Neuigkeiten für die nächste Saison


Celestyal Cruises kehrt in diesem Sommer zurück und bietet Kreuzfahrten auf attraktiven Routen mit neuen Anlaufhäfen, zusätzlichen Angeboten und einer Rückkehr zu ganzjähriger Fahrt an. Die kommende Sommer- und Herbst-/Wintersaison verspricht, den Celestyal-Gästen noch umfassendere und innovativere Erlebnisse zu bieten.

Wir haben Leslie Peden, Chief Commercial Officer, gebeten, uns über die neue Richtung zu berichten, die Celestyal Cruises, das in Athen ansässige Unternehmen, einschlägt. Es scheint eine Menge Neuigkeiten zu geben.

Leslie, was können wir von der Wiederaufnahme des Betriebs erwarten? Was wird Celestyal Cruises in diesem Sommer und in naher Zukunft anbieten?

Wir beginnen mit dem, was uns auszeichnet. Wir fahren nicht nur nach Griechenland, sondern dies ist unser „Revier“. Griechische Gastfreundschaft liegt in unserer DNA und wir sind mit den Zielen, die wir ansteuern, bestens vertraut. So können wir sowohl an Bord als auch an Land wirklich authentische Erlebnisse bieten. Wir betreiben auch mittelgroße Schiffe, die es uns ermöglichen, kleinere, abgelegene Inseln und Ziele zu besuchen, die andere mit größeren Schiffen einfach nicht ansteuern können. Wir bringen unsere Gäste jeden Tag zu einem anderen Hafen. Wir tun dies mit großer Flexibilität in Bezug auf Dauer und Einschiffungstage, so dass wir immer eine Auswahl an Abfahrten für unsere Gäste bereithalten.

Aber wir wissen ja, dass Routen jetzt auch verlängert werden können, oder?

Ja, wir haben verschiedene Arten von Paketen zusammengestellt, die auch Aufenthalte vor und nach der Kreuzfahrt beinhalten. Auf diese Weise steigern wir den Wert und die Flexibilität der Erfahrung. Wir bieten auch kürzere Reisen mit drei und vier Übernachtungen an. Auf diese Weise können unsere Gäste selbst über die Dauer ihres Urlaubs entscheiden. Wir haben nicht nur Griechenland, sondern auch viele andere interessante Routen im Mittelmeerraum gesehen.

Erweitern Sie Ihren Aktionsradius?

Ja, Griechenland und die kurzen Routen zwischen den Inseln bleiben unser ständiges Angebot, aber wir haben auch neue Ziele, die Zwischenstopps oder Ein- und Ausschiffung in Laurio, Thessaloniki und Kusadasi und Istanbul, Türkei, auf ausgewählten Routen anbieten.

Leslie, Sie haben uns von einigen Veränderungen in der Philosophie von Celestyal Cruises erzählt. Was können wir von dem Unternehmen in den kommenden Monaten erwarten?

Eine der wichtigsten Änderungen ist die Rückkehr zu ganzjährigen Kreuzfahrten. Wir werden das ganze Jahr über von Athen aus zu den griechischen Inseln und darüber hinaus reisen. Celestyal hat seinen Gästen schon immer Reiseziele wie Mykonos und Santorini angeboten, aber wir haben uns auch den Ruf erworben, ein „Pionier“ zu sein, wenn es darum geht, Reisende in den unerforschten Teil Griechenlands zu bringen und länger im Hafen zu bleiben, um ausführlichere Erkundungen zu ermöglichen, als dies bei anderen Linien, die Griechenland besuchen. In diesem Sinne haben wir in diesem Jahr neue Häfen angelaufen, darunter Thessaloniki und Kavala.

Später in diesem Jahr werden wir unsere Sieben-Nächte-Route „Drei Kontinente“ wieder aufnehmen, die zuletzt Ende 2019 angeboten wurde und Griechenland, die Türkei, Israel, Ägypten und Zypern anläuft. Es folgen zwei exklusive Ferienkreuzfahrten, die spezielle Zehn-Nächte-Weihnachtskreuzfahrt mit Zwischenstopps in Thessaloniki, Izmir (Türkei), Rhodos und Limassol (Zypern), Alexandria (Ägypten) und eine Übernachtung in Haifa (Israel), um sowohl Heiligabend als auch den ersten Weihnachtsfeiertag im „Heiligen Land“ zu verbringen, sowie die achttägige Silvesterreise mit Besuchen in Heraklion, Santorin, Volos, Kusadasi (Türkei) und einer Übernachtung in Istanbul, um das Silvesterfeuerwerk zu erleben. Beide Kreuzfahrten können zu einem außergewöhnlichen 18-Nächte-Urlaubserlebnis kombiniert werden, das das gesamte östliche Mittelmeer umfasst.

Dies geht einher mit einer neuen Inspiration für unsere Marke, die die Möglichkeit bietet, tiefere Erfahrungen mit der lokalen Kultur und Gastronomie zu machen. Die zusätzliche Zeit im Hafen gibt unseren Gästen die Möglichkeit, an authentischen Landausflügen teilzunehmen, z. B. an Kochkursen, Handwerksworkshops und anderen kulturellen Veranstaltungen. Kurzum, wir bieten einen echten Einblick in das Leben der Einheimischen und die Kultur der Häfen, die wir besuchen. Das Erlebnis wird auch an Bord mit einem neuen exklusiven griechischen Menü und kulinarischen Erlebnissen an Bord der Kreuzfahrten fortgesetzt.

Celestyal, das bereits für seine authentische griechische Küche und herzliche Gastfreundschaft bekannt und anerkannt ist, entwickelte das kulinarische Erlebnis in Zusammenarbeit mit Diane Kochilas, einer der weltweit führenden Experten für griechische und mediterrane Küche. Sie ist Gastgeberin, Schöpferin und Koproduzentin von My Greek Table, der gefeierten Koch- und Reisesendung, die sowohl in den USA als auch in Australien ausgestrahlt wird. Kochilas ist außerdem Autor von mehr als 18 Kochbüchern über die griechisch-mediterrane Küche, Berater von Köchen und Inhaber einer Kochschule. Das erstklassige “My Greek Table Six-Course Tasting Menu”, was lokale und regionale Zutaten von vielen der von Celestyal besuchten Inseln enthält, wird an Bord unseres Spezialitätenrestaurants angeboten. Ein tägliches, von Kochilas kreiertes Gericht wird auch im Hauptsaal angeboten.

Wir stehen also vor einer echten Umgestaltung Ihrer Marke. Oder besser gesagt, Ihr Grundnahrungsmittel für den Sommer, um zwischen den schönsten Stränden der Ägäis zu reisen, wird beibehalten, aber wir werden auch viele Neuheiten für die Wintersaison haben. Ein wirklich interessantes Projekt, Leslie, was sind Ihre Prognosen für die Zukunft?

Wir sind der Meinung, dass unser Produkt in beiden Zusammenhängen eine beträchtliche Exklusivität besitzt. Unsere Flexibilität bei den Abfahrten und die Möglichkeit, mehrere Inseln an einem einzigen Tag zu besuchen, ist ein besonderes Angebot von Celestyal. Das östliche Mittelmeer im Winter zu bereisen ist eine weitere wichtige Neuerung. Wir glauben, dass die Erlebnisse, die wir an Land und an Bord bieten werden, ein zusätzlicher Anreiz sein werden, Gäste das ganze Jahr über bei uns zu haben und wunderbare Orte im Mittelmeer außerhalb der Sommersaison zu entdecken.

Danke, Leslie, ich würde sagen, es gibt in der Tat eine Grundlage, um eine Veränderung von Celestyal Cruises zu sehen und einen neuen Aspekt der Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeerraum kennen zu lernen.

Wir sind begeistert von der Idee, die schönsten Inseln auch außerhalb der Saison zu besuchen und das wahre Wesen, die Kultur und die Einheimischen auf die authentischste Weise kennenzulernen. Aber ich habe auch eine wunderbare Erinnerung an eine meiner Sommerkreuzfahrten an Bord der Celestyal Olympia: eine Erfahrung, die ich hoffentlich bald wiederholen kann, besonders jetzt, da wir eine neue Celestyal Cruises vor uns haben.

Verpassen Sie keine weiteren Updates, Informationen und Bewertungen von Celestyal Cruises auf Cruising Journal mit Fotos, Videos und Kreuzfahrtangeboten!

Gabriele Bassi

Kommentare