Silver Dawn: Technischer Start in Ancona


Silver Dawn, das neue Schiff von Silversea Cruises, berührte heute zum ersten Mal das Wasser während des Stapellaufs in der Fincantieri-Werft in Ancona. Der Innenausbau wird nun für das zehnte Schiff der Flotte von Silversea Cruises fortgesetzt.

„Wir sind stolz auf diesen wichtigen Meilenstein, den unsere schöne neue Silver Dawn erreicht hat“, sagte Roberto Martinoli, Präsident und CEO von Silversea Cruises. „Unsere langfristige Partnerschaft mit Fincantieri definiert weiterhin die Grenzen in der Ultra-Luxus-Kreuzfahrtindustrie neu. Die kontinuierliche Unterstützung und Expertise der Royal Caribbean Group war von unschätzbarem Wert für den Bau des Schiffes. Die Silver Dawn ist von der Silver Muse und der Silver Moon inspiriert, aber unsere Gäste werden von vielen bahnbrechenden Verbesserungen an Bord des zehnten Schiffes der Flotte profitieren. Wir freuen uns darauf, diese in den kommenden Monaten zu enthüllen.“

Die Silver Dawn ist das dritte Schiff der Muse-Klasse, nach der Silver Muse, die im April 2017 in Dienst gestellt wurde und der Silver Moon, die im Oktober 2020 an Ancona abgeliefert wird. Das neue Schiff wird bis zu 596 Gäste in 298 Suiten beherbergen können, von denen 96% über einen Balkon verfügen. Es wird einige neue Funktionen im Vergleich zu den vorherigen Zwillingen aufweisen, mit einigen überarbeiteten Umgebungen und innovativen Räumen.

Luigi Matarazzo, General Manager der Merchant Ship Division von Fincantieri, fügte hinzu: „Silver Dawn ist das vierte Schiff, das wir für Silversea bauen, basierend auf dem äusserst erfolgreichen Design der Silver Muse. Für einen Schiffsbauer kann es keine bessere Anerkennung geben als die eines anspruchsvollen und angesehenen Eigners, der eine innovative Plattform begeistert begrüsst. Wir sind daher sehr stolz darauf, den Stapellauf dieses Schiffes zu feiern, das die technologische und betriebswirtschaftliche Führerschaft unserer Gruppe festigt und das in der sehr herausfordernden wirtschaftlichen Situation, die wir gerade durchleben, einen noch grösseren Wert erhält“.

Die Silver Dawn interpretiert einmal mehr die Evolution der Silversea-Flotte, die neben neuen Konstruktionen auch immer luxuriösere Dienstleistungen und komplette All-Inclusive-Formeln anbietet. Es wird acht verschiedene Speisemöglichkeiten geben, darunter das exklusive Sea and Land Taste (SALT) Programm. Ausserdem wird es exklusive Suiten, aussergewöhnliche Reiserouten und modernstes Design und Technik geben.

Die Silver Dawn soll im November 2021 in Dienst gestellt werden. Informationen, Updates und Bewertungen im Cruising Journal, mit Fotos, Videos und Kreuzfahrtangeboten.

Gabriele Bassi
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare