Princess Cruises: zwei Schiffe an P&O Cruises


Princess Cruises hat offiziell bestätigt, dass sie zwei ihrer Schiffe an P&O Cruises Australia übergeben werden. Diese werden als Pacific Adventure (Golden Princess) und Pacific Encounter (Star Princess) debütieren und 2021 in See stechen.

Die Schwesterschiffe werden neben dem derzeitigen Flaggschiff von P&O, der Pacific Explorer, fahren, die ihre Betriebspause bis Januar nächsten Jahres verlängern wird.

Der Präsident von Princess Cruises, Jan Swartz, sagte: „Golden Princess und Star Princess sind um die Welt gesegelt und haben Millionen von Gästen, die auf diesen Kreuzfahrtschiffen gesegelt sind, lebenslange Erinnerungen beschert. Wir wissen, dass ihr wunderbares Vermächtnis unter der Schwestermarke P&O Cruises Australia fortgeführt wird, die so berühmt dafür geworden ist, unvergessliche Kreuzfahrten für Australier anzubieten, bei der die idyllischsten Reiseziele im Südpazifik angefahren werden.

Die Golden Princess wurde im Mai 2001 in die Flotte aufgenommen. Ihr Schwesterschiff Star Princess stach im Januar 2002 erstmals in See. Beide Schiffe spielten eine Schlüsselrolle in der Entwicklung der Reederei.

Golden Princess und Star Princess boten den Gästen viele Möglichkeiten, ihr Urlaubserlebnis durch einen Ansatz namens „Personal Choice Cruising“ zu personalisieren. Die Passagiere hatten die Wahl zwischen zwei Dinner-Optionen: „Anytime Dining“, bei dem sie in den Hauptrestaurants speisen konnten, wann und mit wem sie wollten, und „Traditional Dining“ mit einem zugewiesenen Zeitplan, denselben Tischgenossen und denselben Kellnern.

Eine weitere Neuheit, die von beiden Schiffen eingeführt wurde, war die Einführung des berühmten Lotus Spa und der Fitnesszentren der Reederei. Im Laufe der Jahre wurden beide Schiffe modernisiert und mit charakteristischen Merkmalen ausgestattet, für die die Princess berühmt ist, darunter Filme unter dem Sternenhimmel, The Sanctuary-only Retreat und die Spezialitätenrestaurants Sabatini und Crown Grill.

Verfolgen Sie die Informationen, Neuerungen, Angebote und Rezensionen von P&O Cruises Australia im Cruising Journal.

Sara Zaccardo

Kommentare