Norwegian Cruise Line: „Embark“ heute verfügbar


Norwegian Cruise Line hat heute „Embark – Die Serie“, die erste Aufführung von „The Choir of Man“, online zur Verfügung gestellt, inspiriert von der Bordunterhaltung, von der wir hoffen, bald auf die Schiffe der Flotte zurückkehren zu können.

Grosse Energie, Live-Musik, rhythmische Choreographie sind die Hauptaspekte der ersten Episode der neuen Dokuserie „EMBARK – Die Serie“ von Norwegian Cruise Line, die unter diesem → LINK verfügbar ist.

Die „NCL Spotlight“-Reihe von Embark hat zwei Episoden, die auf Shows im Stil des Broadway und des West End basieren. In der Episode, die ab heute zur Verfügung gestellt wird, tauchen die Zuschauer im historischen Londoner West End Garrick Theatre zu einem besonderen Wiedersehen der Besetzungsmitglieder von „The Choir of Man“ ein.

Nach langer Zeit wieder vereint, kehren die Künstler zurück, um eine fesselnde und unterhaltsame „Pub“-Erfahrung mit einigen ihrer bekanntesten und geschätztesten Stücke aufzuführen: „Save Tonight“, „Escape – The Piña Colada Song“, „Hello“ und „Some Nights“.

Neben „Norwegian Escape“ und „Norwegian Encore“ ist „The Choir of Man“ weltweit in ikonischen Theatern und Zentren aufgetreten, darunter das Broadway Playhouse am Water Tower Place in Chicago, das Balboa Theatre in San Diego, das renommierte John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington und das Opernhaus in Sydney, wo sie im Februar 2021 zum dritten Mal zurückkehren werden.

Freuen wir uns auf die Shows an Bord der Flotte von Norwegian Cruise Line und lassen uns die ausgezeichnete Online-Unterhaltung der Reederei geniessen.

Informationen, Neuerungen, Angebote und Rezensionen von Norwegian Cruise Line im Cruising Journal.

Gabriele Bassi
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare