Scenic Cruises präsentiert die Antarktis 2022/23


Scenic Luxury Cruises & Tours stellt sein neues Extra Luxury Antarctica Polarexpeditionsprogramm vor. Zu den Neuerungen gehören Skifahren in der Antarktis, Unterwassererlebnisse in Georgien und die Entdeckung des Weddellmeeres.

Scenic Eclipse bestätigt sich weiterhin als Referenzpunkt im Markt der Ultra-Luxus-Expeditionskreuzfahrten und startet ihr Programm 2022/23, um die Antarktis und Südamerika zu entdecken. Jede Reiseroute wurde mit dem Ziel ausgewählt, den Sinn für Entdeckungen zu bereichern und den Gästen ein „unvergleichliches Eintauchen in diese abgelegene Region“ zu bieten.

Lisa Bolton, Scenic’s General Manager of Product, kommentiert: „Unsere erste Saison in antarktischen Gewässern war ein durchschlagender Erfolg und wir wussten, dass wir unser Programm 2022/23 mit weiteren Innovationen versehen mussten. Das erstklassige Design und die Ausstattung der Scenic Eclipse ermöglichen es uns, unseren Gästen ein sehr persönliches Erlebnis zu bieten und sie voll und ganz in die Destination eintauchen zu lassen. Unsere zwei Hubschrauber und die U-Boote an Bord bieten den Gästen die Möglichkeit, an Eisflügen und -landungen teilzunehmen und in der Antarktis Ski zu fahren sowie Unterwassererlebnisse in Südgeorgien zu machen.“

Zu den Highlights des neuen Programms 2022/23 gehören:

Eine neue 16-tägige Reise ins Weddellmeer, bei welcher die Gäste während der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage 24 Stunden Tageslicht geniessen können; beim Paddeln im Kajak den Gesängen der Weddelrobben lauschen, die selbst in mehreren Kilometern Entfernung zu hören sind; bei einer Zodiac-Tour aussergewöhnliche Gletscher aus nächster Nähe betrachten oder sich im Stand up Paddle üben, einer der beliebtesten Disziplinen für Wassersportler. Vielleicht begegnen Sie auch grossen, lebhaften Pinguin- und Robbenkolonien oder erhaschen einen Blick auf vor der Küste lebende Wale.

Die Hubschraubertouren der Scenic Eclipse wurden mit Eislandungen erweitert, so dass die Gäste die aussergewöhnliche Landschaft der Antarktis noch intensiver erkunden können. Die Abenteuerlustigen werden auch die Möglichkeit nutzen können, auf antarktischem Terrain Ski zu fahren, da die Hubschrauber an Bord diejenigen, die es wünschen, zu den Berghängen bringen werden.

Das U-Boot von Scenic Eclipse, Scenic Neptune, ist das erste U-Boot, das in den Gewässern Südgeorgiens operieren darf. Die Gäste begeben sich auf eine komfortable Unterwasser-Entdeckung bis zu 300 Fuss unter der Oberfläche, mit 270-Grad-Blick und aussergewöhnlichen Foto-Möglichkeiten.

Scenic Cruises hat ausserdem drei neue 8-tägige Touren für bis zu 20 Personen hinzugefügt, die Kreuzfahrten mit Aktivitäten an Land kombinieren.

Glaciers & Wilderness – neue Tour im argentinischen Patagonien, die in El Calafate beginnt und in El Chaltén endet. Die Gäste sehen den beeindruckenden Perito Moreno Gletscher, majestätische einheimische Wildtiere und übernachten in den malerischsten Unterkünften der Region. Diese Tour kann mit der 13-tägigen Deep Antarctica, der 20-tägigen Antarktis, Südgeorgien und Falklandinseln oder der 14-tägigen Chilean Fjords and Cape Horn kombiniert werden.

Wilde Landschaften der Atacama – neue chilenische Tour, die in Santiago beginnt und endet. Das Ziel ist es, Chile zu erkunden, angefangen von seiner pulsierenden und kosmopolitischen Hauptstadt bis hin zum trockensten nicht-polaren Ort auf dem Planeten. Gäste werden die Unterbringung im Explora Atacama geniessen. Diese Tour kann mit der 14-tägigen Tour Chilenische Fjorde und Kap Hoorn oder der 11-tägigen Tour Lateinamerikanische Genüsse kombiniert werden.

Icons of Peru – eine Luxusreise durch Peru, die in Cuzco beginnt und endet. Die Gäste übernachten im Valle Sagrado Explorer, fahren mit dem erstaunlichen Belmond Hiram Bingham Zug nach und von Machu Picchu und übernachten in Belmond Hotels, während sie in Machu Picchu und Cuzco sind. Diese Tour kann zu den 11-tägigen „Latin American Delights“ oder den 11-tägigen „Peru to Panama: along the Andean Coast“ hinzugefügt werden.

Alle Reisen sind all-inclusive, d.h. alle Flüge, Landausflüge, Mahlzeiten mit bis zu 10 Dining Experiences, Premium-Getränke und sogar die Minibar in der Suite sind inklusive. Ein Team von Experten ist an Bord, um die Scenic Discovery Ausflüge zu leiten. Expeditionsparkas, Wasserflaschen und Polarstiefel stehen allen Gästen während ihres Aufenthalts in den Polarregionen kostenlos zur Verfügung.

Die Scenic Group ist in ihrer 35-jährigen Geschichte durch preisgekrönte Fluss- und Hochseekreuzfahrten sowie Landreisen gewachsen, die Gäste zu vielen der faszinierendsten Reiseziele der Welt auf allen Kontinenten führen. Seit 2008 bietet Scenic echte All-Inclusive-Luxus-Flusskreuzfahrten in Europa, Südostasien und Russland sowie Ägypten an. 2019 enthüllt Scenic Cruises die weltweit erste Discovery Yacht.

Mehr Informationen und Bewertungen von Scenic Cruises im Cruising Journal, mit Fotos, Tipps, Meinungen und Kreuzfahrtangeboten.

Emanuela Daniele
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare