Regent Seven Seas Cruises: neue Karibik-Reiserouten


Regent Seven Seas Cruises hat die Karibik-Saison der Seven Seas Navigator Anfang 2022 neu aufgelegt, um Reisenden mehr Auswahl und Vielfalt an Extra-Luxus-Urlauben in der südlichen Karibik zu bieten.

Mit einer Länge von sieben bis 30 Nächten im Zeitraum von Januar bis April 2022 sind 12 Reisen geplant, sieben davon mit noch nie dagewesenen Reiserouten. Die Saison wurde komplett neu gestaltet und bis heute gibt es 9 Routen, die von oder nach Bridgetown, der Hauptstadt von Barbados, führen, mit 6 Rundreisen.

„Als führende Reederei im Bereich der Luxuskreuzfahrten überprüfen und verbessern wir kontinuierlich unsere Reiserouten, um ein möglichst attraktives Destinationserlebnis zu gewährleisten. Unsere bisherigen Reisen, die von und nach Bridgetown führen, haben sich als sehr beliebt erwiesen, daher freuen wir uns, weitere Kreuzfahrtmöglichkeiten direkt vom Herzen der südlichen Karibik aus anzubieten“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises.

„Reisende an Bord der Seven Seas Splendor werden auch einen fantastischen karibischen Winter und Frühling geniessen, ausserdem bieten die Seven Seas Mariner und die Seven Seas Voyager mehr Reisemöglichkeiten für Gäste, die dieses wunderbare Reiseziel an Bord unserer geräumigen Schiffe erkunden möchten.“

Die Saison beginnt am 6. Januar 2022 und ermöglicht es der Seven Seas Navigator, die faszinierenden Attraktionen der südlichen Karibik noch intensiver zu präsentieren, indem sie von Miami abfährt und die Cayman Islands, Jamaika, die Dominikanische Republik und Puerto Rico ansteuert. Am 25. Januar 2022 wird sie stattdessen zum ersten Mal eine 11-Nächte-Route ab Cartagena, Kolumbien, fahren. Zu den neuen Highlights gehören die Britischen Jungferninseln, Antigua, Guadeloupe, St.Barth, St.Lucia bis hin zu Bridgetown.

Gäste, die auf der Suche nach einem längeren Urlaub sind, können mehrere Kreuzfahrten kombinieren und so eine Reise von bis zu 30 Nächten erhalten, die eine vollständige Erkundung der Karibik ermöglicht. Stattdessen als Teil der grösseren Karibik-Saison 2021-2022 von Regent Seven Seas Cruises:

→ Die Seven Seas Splendor, das Schiff, das den Luxus perfektioniert, wird mit mehreren Abfahrten von Dezember 2021 bis März 2022 Ziele in der südlichen, östlichen und westlichen Karibik besuchen;

→ Die Seven Seas Mariner wird ab November 2021 24-Nächte-Kreuzfahrten anbieten, die die südliche Karibik und Südamerika kombinieren und ab Dezember 2021 eine 10-Nächte-Reise in die östliche Karibik;

→ Die Seven Seas Voyager wird stattdessen ab März 2022 auf einer 10-Nächte-Route in der östlichen Karibik in See stechen.

Regent Seven Seas Cruises bietet daher eine grosse Auswahl an Reiserouten, um den bestmöglichen Start in den Luxus zu haben und in einige der meistgeträumten Reiseziele einzutauchen!

Verpassen Sie nicht weitere Informationen, Tipps und Bewertungen zu Regent Seven Seas Cruises im Cruising Journal, mit Meinungen, Fotos, Videos und Kreuzfahrtangeboten.

Emanuela Daniele
Noel Aschwanden Übersetzung

Kommentare