Key West bestätigt das Verbot grosser Schiffe


Die Stadt Key West gibt offiziell das Ergebnis eines kürzlich abgehaltenen Referendums über Beschränkungen des Kreuzfahrtschiffverkehrs auf der Insel bekannt.

Am 3. November stimmten die Anwohner über drei Vorschläge, die den grossen Kreuzfahrtschiffen das Anlegen auf dieser Insel in Florida effektiv verbieten würde. Die Ergebnisse wurden diese Woche bestätigt  und jetzt wurden die Änderungen vom Bürgermeister der Stadt, Teri Johnson, beglaubigt.

Über die folgenden Punkte wurde abgestummen:

– Begrenzung der Zahl der Personen, die von Kreuzfahrtschiffen aussteigen, auf 1.500 pro Tag:

Ja: 8.186 (63%)

Nein: 4.743 (27%)

– Verbot der Einreise für Kreuzfahrtschiffe mit einer Kapazität von 1.300 Personen oder mehr

Ja: 7.852 (61%)

Nein: 5.087 (29%)

– Kreuzfahrtreedereien mit der besten Umwelt- und Gesundheitspolitik den Vorzug geben

Ja: 10.587 (81%)

Nein: 2.453 (19%)

Der Ausschuss „Key West for Safer Cleaner Ships“, Förderer des Vorschlags, feierte den Sieg mit seinen Anhängern und stimmte dafür, die Gesetze gegen alle rechtlichen Schritte zu verteidigen. „Nach mehr als 30 Jahren zunehmender Unzufriedenheit mit den Auswirkungen des unregulierten Andockens haben sich die Bürger von Key West laut und deutlich zu Wort gemeldet.

Die neuen Gesetze verbieten Schiffen den Besuch von Key West, wenn die Passagierkapazität 1.300 übersteigt. Aber auf welche rechtlichen Hindernisse werden diese neuen Gesetze stossen, da die Organisation Key West for Safer Cleaner Ships selbst private Aktivitäten in Key West anerkennt (wie die des Dockbesitzers)?

Nur wenige der Schiffe, die früher dort verkehrten, haben die richtige Grösse zum Anlegen. Bei Royal Caribbean waren es zum Beispiel die Brilliance of the Seas, die Majetic of the Seas und die Radiance of the Seas. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine offiziellen Gerüchte darüber, was mit diesen Routen geschehen könnte und ob der Besuch in Key West durch einen anderen Hafen oder einen Tagesausflug ersetzt werden soll. Bedenken Sie, dass allein im Jahr 2019, 417 Kreuzfahrtschiffe mit insgesamt 965.000 Passagieren in Key West angedockt haben.

Die passioniertesten amerikanischen Kreuzfahrtpassagiere waren froh, Key West mit dem Schiff besuchen zu können, ohne eine lange Fahrt von Miami aus machen zu müssen. Aus diesem Grund äusserten sie ihren Unmut über diese neuen Gesetze.

Neuerungen, Informationen und Rezensionen zu Kreuzfahrtschiffen im Cruising Journal.

Lucia Angeli

Kommentare