Kevin Fehling kommt wieder auf die MS EUROPA


Nach einem knappen Jahr seit der Öffnung von Kevin Fehlings Restaurant ,,THE GLOBE’’ auf der MS EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises, kommt der Sternekoch nun wieder an Bord

Gut ein Jahr ist es her, als der berühmte Sternekoch Kevin Fehling sein Restaurant ,,THE GLOBE’’ auf der MS EUROPA von eröffnet hat. Für ihn war es etwas ganz besonderes, sein eigenes Restaurant auf dem Luxusschiff zu eröffnen. Zu Beginn seiner Karriere hat er selbst mehrere Jahre als Souschef an Bord gearbeitet. „Ich habe den Anspruch, mit `The Globe´ die bekannte kulinarische Stärke der EUROPA noch einen Schritt weiterzuführen“, so Fehling bei der Eröffnung des Restaurants.

Neue Menüs im ,,THE GLOBE’’

Wie Hapag-Lloyd Cruises gestern vermeldet, wird der Koch auf der dritten neu aufgelegten Reise der EUROPA dabei sein. Die siebentägige Ostsee-Reise führt von Hamburg über Kopenhagen, Travemünde, Danzig und Rügen durch den Nord-Ostsee-Kanal bis Hamburg. Die Zeit, als die EUROPA still stehen musste, hat er intensiv genutzt, um neue Menüs für sein Gourmet-Restaurant THE GLOBE zu kreieren: „Ich kann es kaum erwarten, meine neuen Kreationen im THE GLOBE umzusetzen und meinen Gästen an Bord zu präsentieren. Ich habe die Zeit, in der die EUROPA nicht fuhr, genutzt und neue Menüs entwickelt, die meine Gäste hoffentlich überraschen und begeistern. Damit möchte ich auch meine Freude darüber zum Ausdruck bringen, auch auf See endlich wieder loslegen zu können. Das hat mir wirklich gefehlt“, freut sich Kevin Fehling.

Landausflüge wieder möglich

Seit Anfang September können auf den Reisen von Hapag-Lloyd Cruises auch wieder Ausflüge stattfinden. Dabei hat die Hamburger Reederei ausgewählte geführte Ausflüge ins Programm genommen. Je nachdem ob die Behörden ihre Genehmigung erteilen, sind teilweise auch individuelle Landgänge möglich.

Mit MS EUROPA vom 27.09.2020 – 04.10.2020 (7 Tage) von Hamburg nach Hamburg. Buchbar ab 3.390 € pro Person. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/reise-finden/EUR2033. Details zum Schiff sind hier zu finden.

Foto von Kevin Fehling: © Hapag-Lloyd Cruises / Christian Wyrwa

Philipp Muszak

Comments