Anjodi

0 Bewertungen | 351° von 374
0,00
Details
  • Werft
  • Jahr 1983
  • Länge 30,00 m
  • Breite 5,00 m
  • Tonnage 0 gt
  • Passagiersdeck 2
  • Kabinen 4
  • Passagier 8
  • Crew 4
  • Crew/Pax-Verhältnis 1 : 2,00
  • Währung
  • Sprache Englisch
  • Flagge
Beschreibung

Die 1929 für den Getreidetransport zwischen Amsterdam und Paris gebaute, 30 Meter lange und 5 Meter breite Anjodi wurde 1983 zu einem Hotelschiff umgebaut, das bis zu acht Gästen Platz bietet. Sie verfügt über vier Kabinen mit Bullaugen, Klimaanlage, Kleiderschrank, Leselampe und ein gefliestes Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche. Der Salon ist mit dunklem Holz, grossen Fenstern, zwei Sofas, einem Couchtisch und einem Esstisch für acht Personen ausgestattet. Der Raum enthält auch eine Bar, eine kleine Bibliothek und eine Stereoanlage mit CDs.
Die Sonnenterrasse ist mit Stühlen und Liegestühlen, Sonnenschirmen, Tischen und einem grossen Jacuzzi ausgestattet. Snacks und Wein werden oft auf der Terrasse serviert, und gelegentlich gibt es auch Mahlzeiten unter freiem Himmel. Anjodi verfügt über sechs Tourenräder, Brettspiele, Boccia und Ferngläser stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Die Barkasse hat vier Besatzungsmitglieder: einen Skipper (Kapitän), einen Koch, eine Hostess und einen Reiseleiter, die alle Englisch und Französisch sprechen. Die meiste Zeit der Saison fährt der Kahn auf dem Canal du Midi von Marseillan nach Le Somail.
Giorgia Lombardo

0,00 Gesamtpunktzahl
0 Bewertungen
Einschiffung und Ausschiffung
Kabine
Öffentliche Bereiche
Crew
Bordservice
Speisen
Allgemeines

Es gibt keine Bewertungen, die den Suchkriterien entsprechen