Costa Cruises

Info
  • Flotte 9
  • älteres Schiff 2003
  • Letztes Schiff 2021
  • Flagge Italien
  • Sprache Italienisch, Italienisch, Chinesisch
  • WährungEUR
Nützliche Links
Beschreibung

Die Ursprünge der Costa Kreuzfahrten liegen über ein Jahrhundert zurück und lassen sich auf das 1854 von Giacomo Costa gegründete Unternehmen zurückführen, das Güter nach Sardinien transportierte. Mindestens 70 Jahre sind seit dem Beginn der echten Kreuzfahrten-Ära vergangen, die stark zur Popularität der Kreuzfahrtprodukte in Italien und in Europa beigetragen hat. Costa Kreuzfahrten verfügt über eine heterogene Schiffsflotte, von historischen Schiffen wie der Costa NeoRomantica und der Klasse Atlantica / Spirit bis hin zu Avantgarde-Modellen wie der Costa Diadema. An Bord ist der Stil informell gehalten, auch wenn Gala-Abende veranstaltet werden. Die Flotte bietet Kreuzfahrten in weite Teilen der Welt an, von kurzen Routen und den Minikreuzfahrten bis hin zu langen Fahrten. Einige Schiffe sind im asiatischen Raum stationiert. Jedoch auch im Mittelmeer, in der Karibik und in Nordeuropa sind zahlreiche Routen und die Präsenz der Costa-Schiffe zu finden. Die Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Partnern hat dazu beigetragen, dass der italienische Lifestyle auf hoher See gefördert wird, auch wenn die Firma seit 1997 der Carnival Corporation gehört. Costa Kreuzfahrten ist ein Unternehmen, das sich für Passagiere jeden Alters eignet, die einen informellen und lebendigen Stil lieben. Kinder und Jugendliche werden ausreichend Platz zahlreiche Aktivitäten an Board vorfinden.

Kreuzfahrtschiffe

Costa Diadema

81,55

Costa Deliziosa

77,17

Costa Favolosa

82,47

Costa Fascinosa

80,64

Costa Fortuna

84,73

Costa Serena

73,11

Costa Pacifica

77,07

Costa Smeralda

89,94

Costa Toscana

85,18