Seadream Yacht Club: Wir starten wieder in der Karibik


Der SeaDream Yacht Club hat bestätigt, dass das Unternehmen bereit ist in der Wintersaison in der Karibik zu beginnen. Dank der sorgfältigen Koordination mit den lokalen Behörden und den strengen Sicherheitsprotokollen die bereits während der Sommersaison in Norwegen entwickelt wurden wird es wieder möglich sein, in der Karibik zu starten.

Es wird sicherlich nicht einfach sein, da die Gesundheitsverfahren sowohl von den beteiligten Ländern als auch vom Unternehmen selbst vorgeschrieben werden. US-Passagiere müssen z.B. bis zu 3 separate Tests durchführen, bevor sie an Bord von Linienkreuzfahrten gehen können (vor der Einreise nach Barbados, nach dem Landgang und vor dem Einsteigen zur SeaDream. Aber es gibt immer noch Optimismus in der Führungsspitze des Unternehmens die den Zeitplan heute auf einer Pressekonferenz bekannt gab.

Neue Regeln werden an Bord strikt durchgesetzt: von der Desinfektion des Gepäcks über das Verbot des Händeschüttelns bis hin zum servierten Buffet usw. All dies wird unternommen um das Kreuzfahrterlebnis der Gäste in keiner Weise zu beeinträchtigen. Die Passagiere an Bord des SeaDream Yacht Clubs sollen das Gefühl auszeichnen, auf einer grossen Privatyacht zu leben.

Die Zusammenarbeit mit den Behörden der beteiligten Länder hat jedoch eine faszinierende Reiseroute von 7 Nächten mit dem Heimathafen Barbados und Zwischenstopps auf den exklusivsten Inseln St. Vincent und den Grenadinen sowie St. George’s auf Grenada ermöglicht. Mit nur 100 Gästen an Bord werden die Passagiere den Fahrstil vom  SeaDream Yacht Clubs mit exklusiven Reiserouten geniessen können. Es wird kein Verbot für Passagiere geben auf eigene Faust Ausflüge an Land zu unternehmen, wie es derzeit bei Kreuzfahrten im Mittelmeer der Fall ist.

Die norwegischen Routen des SeaDream Yacht Clubs, die in diesem Sommer durchgeführt wurden haben sich als Erfolg erwiesen, so dass dem ersten Schiff bald ein zweites hinzugefügt wurde um der Nachfrage nach Reservierungen nachzukommen. Das Unternehmen war das erste, das den Kreuzfahrtbetrieb wieder aufgenommen hat und entwarf Reiserouten für norwegische Staatsbürger in nur 6 Wochen.

Für neue Buchungen in der Karibik verlängerte das Unternehmen ein Schutzprogramm, das eine 120%ige Rückerstattung für jede Buchung bis Juni 2021 garantiert, die aufgrund internationaler Reisebeschränkungen storniert werden können.

Eine grossartige Gelegenheit, die Einzigartigkeit von Kreuzfahrten in der Karibik im unverkennbaren Stil des SeaDream Yacht Clubs zu geniessen. Das Yachterlebnis verbindet Zwischenstopps, die für die meisten Kreuzfahrtgesellschaften unzugänglich sind.

Neuerungen, Informationen und Berichte über den SeaDream Yacht Club im Cruising Journal.

Gabriele Bassi
Noel Aschwanden Übersetzung

Comments